MASTERY SINCE 1877 Ruffino strebte in den letzten 140 Jahren mit unermüdlichem Engagement nach Spitzenleistungen.

MASTERY SINCE 1877 Ruffino strebte in den letzten 140 Jahren mit unermüdlichem Engagement nach Spitzenleistungen.

Die visionären Cousins Ilario und Leopoldo Ruffino brachen mit Konventionen und verfolgten ihren Traum, ausgehend von der strategischen Lage von Pontassieve, mitten in den besten Weinbergen des Chianti.

Unser Erbe basiert auf achtsamen, nachhaltigen Praktiken, die Maßstäbe setzen. Wir sind tief in der Geschichte verwurzelt und richten unseren Blick gleichzeitig auf die Gegenwart und die Zukunft. Tradition und Innovation verschmelzen in jeder Flasche und verkörpern sowohl unser Erbe als auch unsere Weitsicht.

Ruffino ist nicht nur ein Name, sondern auch ein Symbol für anhaltende Exzellenz. Jeder Schluck überträgt zeitlose Handwerkskunst und Vorfreude auf das, was noch kommen wird.

DIE
GRÜNDER

Die Cousins Ilario und Leopoldo Ruffino waren Vorreiter einer neuen Ära in der Weinherstellung und gründeten ihr Weingut in Pontassieve mit einer visionären Marketingstrategie. Dieser strategisch günstige Ort bot erstklassige Chianti-Weinberge, Zugang zu Eisenbahnlinien, eine Glasfabrik und vieles mehr.

DIE ENTSTEHUNG EINER LEGENDE

Das Wissen über die hervorragende Qualität der Riserva Ducale verbreitete sich und erregte im Königreich Italien große Aufmerksamkeit. Der Wein faszinierte den Herzog von Aosta, einen Weinliebhaber, der 1890 Pontassieve besuchte. Dies führte dazu, dass Ruffino zum offiziellen Lieferanten des Königreichs ernannt wurde.

DIE ERSTE FLASCHE DES RISERVA DUCALE

37 Jahre nach dem Besuch des Herzogs von Aosta erhielt das Weingut Ruffino, das nun seit fünfzig Jahren bestand, die Lizenz für seinen Wein. Dieser erlesene Riserva-Wein wurde Chianti Stravecchio genannt und war eine Hommage an den Bewunderer des Weinguts, den Herzog von Aosta.

EIN ZEICHEN DER HOFFNUNG NACH DEM 2. WELTKRIEG: RISERVA DUCALE ORO

Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Weingut Ruffino tragischerweise beschädigt. In der Nachkriegsära begann Ruffino entschlossen mit dem Wiederaufbau. Aus dieser Zeit entsprang eine einzigartige Ernte, die die Geburt der Riserva Ducale Oro von Montemasso zeichnete – dem ersten erworbenen Weingut im Herzen des Chianti Classico. Mit einem Etikett, das in goldenem Glanz erstrahlte, wurde der Weg für einen herausragenden Chianti Classico geebnet, der für zeitlose Exzellenz bestimmt war.

DIE
50ER-JAHRE

Ruffino, als Inbegriff der italienischen Weintradition, eroberte global die Bühne des Weingenusses. Der ikonische Rosatello war ein Wegbereiter, der als erster italienischer Rosé den Lebensstil der "Dolce Vita" verkörperte. In ähnlicher Weise verkörperte die Riserva Ducale das Raffinement und die Finesse des authentischen italienischen Geschmacks, während der Fiasco sich als eine Ikone des "Made in Italy" etablierte. Durch Partnerschaften mit Italiens führenden kreativen Geistern, Künstlern und Designern gelang es, wegweisende Werbekampagnen zu entwickeln.

DIE
QUALITÄTSREVOLUTION

Der Chianti erhielt den DOCG-Status. Dank seiner führenden Stellung durfte Ruffino die allererste Banderole zur DOCG-Zertifizierung mit der Nummer AA00000001 entgegennehmen. Tenute Ruffino war ein Projekt, mit dem Ruffino den Wein Chianti Classico und Montalcino hervorhob und die regionale Qualität unterstrich.

DIE
SUPERTOSKANER

Der erste Jahrgang von Modus, dem hochgelobten Supertuscan von Ruffino, wurde Realität.

POGGIO
CASCIANO

Poggio Casciano entwickelte sich zu einem kulturellen Zentrum und dem Mittelpunkt der Bestrebungen von Ruffino.

GRAN
SELEZIONE

Der Jahrgang 2010 von Riserva Ducale Oro markierte die erstmalige Veröffentlichung der Gran Selezione von Ruffino.

RUFFINO
CARES

Ruffino Cares entstand aus dem ursprünglichen Gedanken des verantwortungsvollen Konsums und entwickelte sich zu einer Leitidee, die die ESG-Initiativen des Unternehmens vorantreibt. Ruffino Cares repräsentiert unser Engagement für übergeordnete Ideale der Verantwortung, die auch Maßnahmen für die Umwelt und die soziale Verantwortung von Unternehmen einschließen. Im Mittelpunkt unserer Mission, die auf einen nachhaltigen Wirtschaftskreislauf abzielt, steht die Nachhaltigkeit. Unsere Initiativen gehen über das traditionelle Geschäftskonzept hinaus und umfassen ökologische Nachhaltigkeit, verantwortungsbewussten Konsum, soziales Engagement und Geschlechtergleichstellung.

WEINWIRTSCHAFTSRAT

Der Weinwirtschaftsrat wurde ins Leben gerufen, um unser Bestreben nach Exzellenz im Ruffino-Weinbau sowie unsere führende Rolle im Bereich des Chianti Classico durch eine einzigartige Zusammenarbeit von Önologen und Agronomen zu stärken.

1877
1890
1927
1947
1950
1984
1997
2000
2014
2018
2023

NEU DEFINIERTE TRADITIONEN

Das Herz von Ruffino schlägt heute mit einer unerschütterlichen Hingabe zur Innovation und Raffinesse – genau wie im Jahr 1977, als Ilario und Leopoldo Ruffino ihren visionären Bestrebungen folgten. Unser Engagement ist darauf ausgerichtet, außergewöhnliche Weine zu erschaffen, die den Gipfel des Chianti Classico-Charakters erreichen und die Essenz der bedeutendsten Weinbauregionen der Toskana verkörpern. Unser Ethos und unsere Weine sind Ausdruck sorgfältigster Qualität, die durch nachhaltige Techniken und Praktiken untermauert wird. Sie zelebrieren das unvergängliche Erbe von Ruffino und verkörpern die Seele unseres Engagements für Tradition.