Buy now

Aktualisiert zum: 21.09.2020

 

Inhalt

  1. VORBEMERKUNG
  2. WER VERARBEITET IHRE DATEN
  3. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN DURCH UNS VERARBEITET
  4. ZWECK DER VERARBEITUNG IHRER DATEN DURCH UNS
  5. WIE WERDEN IHRE DATEN VERARBEITET
  6. ÜBER WELCHEN ZEITRAUM HINWEG VERARBEITEN WIR IHRE DATEN
  7. WEM TEILEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN MIT BZW. AN WEN ÜBERMITTELN WIR SIE
  8. IHRE RECHTE UND DIE WAHRNEHMUNG IHRER RECHTE
  9. ÄNDERUNGEN DER VORLIEGENDEN DATENSCHUTZERKLÄRUNG 

 

1) VORBEMERKUNG

Das vorliegende Dokument gibt eine Beschreibung der Modalitäten, die hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten von Besuchern der Website https://www.ruffino.it (nachfolgend „Website”) gelten. Betreiber der Website ist Ruffino s.r.l. mit Sitz in Piazzale Ruffino n. 1, Pontassieve (FI), (nachfolgend auch „Ruffino“).

Wenn Sie beim Navigieren auf unserer Website mit uns interagieren oder unsere Dienste in Anspruch nehmen („Dienste“), können wir Informationen und persönliche Daten, die Sie betreffen, sammeln. Aus diesem Grund haben wir entsprechend den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679 („DSGVO“) nachstehendes Dokument (nachfolgend „Datenschutzerklärung“) erstellt, um Ihnen zu erläutern, welche personenbezogenen Daten wir erfassen, zu welchem Zweck und auf welche Weise wir sie verarbeiten und welche Sicherheitsmaßnahmen wir anwenden, um die Daten zu schützen.

Die vorliegende Datenschutzerklärung ist das Informationsschreiben im Sinne von Art. 13 ff. DSGVO und der nationalen Datenschutzbestimmungen und bezieht sich, wie unter Punkt 2 angegeben, ausschließlich auf die Website und die Datenverarbeitung durch Ruffino und Tenute Ruffino. Die Informationen der vorliegenden Datenschutzerklärung gelten nicht für Websites Dritter, auf die in dieser Website verwiesen wird bzw. die mit ihr verlinkt sind.

 

2) WER VERARBEITET IHRE DATEN

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website kann durch zwei Subjekte erfolgen, die als selbständige Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten handeln.

Wie in den jeweiligen Abschnitten erläutert, kann der Verantwortliche für einige der Zwecke Ruffino s.r.l. mit Sitz in Piazzale Ruffino n. 1, 50065 Pontassieve (FI), E-Mail-Adresse:  info@ruffino.it („Ruffino“) sein, für andere Zwecke hingegen Tenute Ruffino s.r.l. Società Agricola mit Sitz in Via Poggio al Mandorlo 1, 50012 Bagno a Ripoli (FI), E-Mail-Adresse: hospitality@ruffino.it („Tenute Ruffino“).

 

3)WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN DURCH UNS VERARBEITET 

  • Navigationsdaten: Die für das Funktionieren dieser Website erforderlichen IT-Systeme und Softwareabläufe erfassen während des normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung die Anwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen voraussetzt. Es handelt sich hier um Informationen, die nicht dazu gesammelt werden, um identifizierten Nutzern zugeordnet zu werden, die aber aufgrund ihrer Art über die Verarbeitung und Zuordnung zu Daten Dritter eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen könnten. Hierunter fallen die IP-Adressen oder die Domainenamen der von den Nutzern verwendeten Endgeräte, die sich mit der Website verbinden, die URI-Adressen (Uniform Ressource Identifier) der angefragten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die Methode, mit welcher dem Server die Anfrage übermittelt wird, die Größe der Antwortdatei, der Zahlencode für den Status der Serverantwort (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter zum Betriebssystem und der IT-Umgebung des Nutzers. Diese Daten dienen dem Erhalt statistischer Informationen zur Nutzung der Website und der Überwachung ihrer regulären Funktion und werden gemäß den anwendbaren Bestimmungen gelöscht. Die Daten können u. U. für die Ermittlung der Verantwortlichen im Falle vermuteter Cyberkriminalität genutzt werden, jedoch nur in dem durch die anwendbaren Gesetze erlaubten Rahmen.
  • Erforderliche Daten für den Zugriff auf die Website, Cookies und andere Technologien: Für den Zugriff auf unsere Website wird die Angabe des Lands und des Geburtsdatums des Nutzers verlangt, da der Zugang nur für Personen mit dem gesetzlich vorgesehenen Mindestalter erlaubt ist. Auf der Grundlage Ihrer vorherigen Zustimmung (wo diese nach den anwendbaren Bestimmungen erforderlich ist) verwendet unsere Website Cookies und andere Technologien. Für eingehendere Informationen hierzu siehe unsere Datenschutzerklärung.
  • Über unsere Website können Sie uns ferner eine Nachricht zukommen lassen, um Informationen oder Angaben zur Verfügbarkeit unserer Unterbringungsangebote, unseres Restaurants, unserer Initiativen und Verkostungen anzufragen. Dies erfolgt anhand eines Kontaktformulars, in welches Sie Ihren Vor- und Nachnamen und die E-Mail-Adresse eingeben müssen, um Antwort auf Ihre Anfrage zu erhalten, das Datum für eine eventuelle Buchung und, wo erforderlich, eine kurze Textnachricht.
    Ihre E-Mail-Adresse kann zudem auch verarbeitet werden, falls Sie unseren Newsletter abonnieren.
    Wenn Sie mit auf unseren Presse- und Medienkontaktlisten stehen, könnten wir die uns überlassenen beruflichen Angaben wie Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und andere Kontaktdaten, den Namen der Agentur oder Gesellschaft, für die Sie arbeiten, verarbeiten.
    Spezifische Kurzinformationen werden sowohl hier weiter unten als auch auf den Seiten für besondere Dienste auf Anfrage angezeigt.
  • Angaben zur Person, Kontaktdaten und andere persönliche Informationen: Der freiwillige Versand von E-Mail-Daten der Rubrik Buy Now: Auf unserer Website können Einkäufe über die Dienste und Plattformen Dritter getätigt werden. Insbesondere können Sie sich auf unserem Online-Shop unserer Website die E-Commerce-Plattform von Interseller anzeigen lassen, über welche Sie Ruffino-Produkte online kaufen können. Da es sich um eine externe Seite handelt, können Sie alle Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in der Datenschutzerklärung und der Cookie-Richtlinie, von Interseller in der entsprechenden Rubrik einsehen.

 

4) ZWECK DER VERARBEITUNG IHRER DATEN DURCH UNS

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten zu den nachstehend, unter Angabe der jeweiligen Rechtsgrundlagen aufgeführten Zwecken:

  • Für den Betrieb unserer Website, die Ermöglichung des Zugangs hierzu, ihre Optimierung und die Lösung eventueller Probleme im Sinne der DSGVO, Art. 6 (1) (f). Die Verarbeitung der Daten gründet auf berechtigtem Interesse von Ruffino, also auf dem Interesse, dem Publikum Aktivitäten und Produkte vorzustellen, das Funktionieren der Website sicherzustellen, ihr Aussehen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Im Rahmen dieses Zwecks fungiert Ruffino als Verantwortlicher der Datenverarbeitung.
  • Für die Erkennung der Website-Besucher im Sinne von DSGVO, Art. 6 (1) (a) und (f). Die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien ermöglicht es uns, Sie bei nochmaligem Besuch unserer Website wiederzuerkennen und Ihre online-Aktivitäten, nach Ihrer vorherigen Zustimmung, wo erforderlich, zu analysieren. Für eingehendere Informationen sehen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinien. Im Rahmen dieses Zwecks fungiert Ruffino als Verantwortlicher der Datenverarbeitung.
  • Für den Newsletter-Versand und Einladungen zu durch uns organisierten Events, im Sinne von DSGVO Art. 6 (1) (a). Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, nutzt Ruffino als Verantwortlicher mit Ihrer Zustimmung Ihre Daten (Ihre E-Mail-Adresse), um Ihnen per E-Mail Mitteilungen zur Welt von Ruffino und Tenute Ruffino zukommen zu lassen, wie etwa Nachrichten und Verkaufsförderungen, kommerzielle Mitteilungen und Werbebotschaften zu den angebotenen Produkten und Diensten, Einladungen zu Events, die von Ruffino oder Tenute Ruffino organisiert werden (bzw. an denen diese teilenehmen). Die Nichtüberlassung Ihrer Daten hat keine negativen Auswirkungen auf Ihre Möglichkeiten, auf unserer Website zu navigieren. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit und ggf. auch mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, mittels E-Mail an die oben angegebene Adresse oder über den Link, den Sie am Ende jedes Newsletters, den Sie erhalten, finden.
  • Für den Versand von Informationsmaterial und die Beantwortung Ihrer Anfragen im Sinne von DSGVO, Art. 6 (1) (b) und (f). Sie können uns über die Kontaktformulare auf unserer Website oder direkt an die auf der Website angegebenen Adressen Nachrichten und Anfragen zukommen lassen; wir verwenden Ihre Daten, um auf Ihre Anfragen zu antworten. Die Datenverarbeitung gründet auf der Erfüllung des Vertrags mit dem Betroffenen, einschließlich der Erfüllung evtl. Anforderungen Ihrerseits, oder auch auf dem berechtigten Interesse von Ruffino oder Tenute Ruffino, auf Ihre Nachrichten und Anfragen zu antworten. Die Nichtüberlassung Ihrer Daten kann dazu führen, dass Ihre Anfrage nicht erfüllt werden kann. Bezogen auf Anfragen zum Agriresort und der Locanda Tre Rane ist Tenute Ruffino verantwortlich für die Datenverarbeitung. Bei allen anderen Anfragen liegt die Verantwortung bei Ruffino.
  • Für die Kommunikation mit unseren Pressekontakten, im Sinne von DSVGO, Art. 6 (1) (a) und (f). Wenn Sie mit auf unseren Presse- und Medienkontaktlisten stehen, könnten wir Ihre uns überlassenen Angaben für den Versand von Informationen, verwenden, die für Sie von beruflichem Interesse sein könnten, wie die Organisation von Events, die Markteinführung neuer Produkte oder andere Initiativen, die wir über unsere Pressekanäle bekanntgeben. Die Verarbeitung gründet auf dem berechtigten Interesse von Ruffino, seine Aktivitäten dem Publikum über die traditionellen Kanäle bekannt zu geben und, wo gemäß der anwendbaren Gesetze erforderlich, auf Ihrer erteilten Zustimmung. Wenn Sie unsere Informationen nicht mehr zu erhalten wünschen, können Sie sich an unsere o. g. Kontaktadressen wenden und Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung verweigern oder widerrufen. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung zu diesen Zwecken ist Ruffino.

Die Überlassung Ihrer Daten stellt weder eine rechtliche noch vertragliche Verpflichtung dar. Sie sind nicht dazu verpflichtet, uns Ihre Daten zu überlassen. Allerdings kann die Nichtüberlassung u. U. dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen der Website bzw. die Gesamtheit all unserer Dienste in Anspruch nehmen können.

 

5) WIE WERDEN IHRE DATEN VERARBEITET

Ihre persönlichen Daten können elektronisch und/oder in Papierform verarbeitet werden.

Wir messen der Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hohe Bedeutung zu. Wir wenden entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen an – und erwarten dies auch von unseren Dienstleistern -, um unter Einhaltung der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen den Verlust, die – auch unabsichtliche – Zerstörung von Daten, Datenmissbrauch jedweder Art und unberechtigten Zugriff auf die Daten zu verhindern. Zudem sind unsere IT-Systeme so konfiguriert, dass persönliche und Identifikationsdaten nur dann verwendet werden, wenn dies erforderlich ist, um den jeweiligen Zweck der Datenverarbeitung zu erreichen.

Wir setzen mehrere Technologien und Sicherheitsverfahren ein, um personenbezogene Daten vor den oben genannten Risiken zu schützen.

Dennoch möchten wir zu bedenken geben, dass die elektronische Datenübertragung oder das Abspeichern nicht zu 100% sicher sind. Aus diesem Grund können wir trotz der durch uns ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten nicht garantieren, dass es nie zu Verlust, Missbrauch oder Manipulation der Daten kommt.

Wir wenden keine automatisierten individuellen Entscheidungsfindungsverfahren an, die wesentliche Auswirkungen in juristischem oder analog auch in persönlichem Sinne auf Sie haben könnten.

 

6) ÜBER WELCHEN ZEITRAUM HINWEG VERARBEITEN WIR IHRE DATEN

Personenbezogene Daten werden über die für das Erbringen der gewünschten Informationen oder Dienste erforderliche Zeit hinweg verarbeitet, in jedem Fall aber unter Einhaltung eventueller anwendbarer gesetzlicher Pflichten oder Verordnungen. Insbesondere bei Newsletter-Abonnements verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten bis zum Erhalt Ihrer eventuellen Kündigung bzw. Ihres Widerspruchs gegen die Datenverarbeitung. Sie sind jederzeit berechtigt zur Ausübung Ihres Rechts, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Detailliertere Informationen hierzu finden Sie unter nachstehendem Abschnitt 8. Im Falle des Erhalts von Mitteilungen oder Anfragen verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten über den Zeitraum hinweg, der nötig ist, um Ihnen zu antworten bzw. Ihrer Anfrage zu entsprechen. Sollten Sie auf unseren Kontaktlisten für die Presse stehen, bewahren wir Ihre Kontaktdaten bis zum Eingang Ihrer Bitte um Löschung (oder, wo anwendbar, Widerruf Ihrer Zustimmung) auf. Für Informationen zur Aufbewahrung von Cookies und den anderen Technologien verweisen wir auf unsere Cookie-Richtlinien. Informationen zu der Aufbewahrung der Daten, die über die von WinePlatform betriebene E-Commerce-Plattform erfasst werden, finden Sie unter der Rubrik „Buy Now” auf dieser Website.

 

7) WEM TEILEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN MIT BZW. AN WEN ÜBERMITTELN WIR SIE

Ihre persönlichen Daten werden ausgehend von den jeweiligen Erfordernissen durch unsere Mitarbeiter verarbeitet, die hierzu ausdrücklich berechtigt worden sind. Außerdem werden Ihre Daten durch diejenigen verarbeitet, die für die technischen und organisatorischen Aspekte im Zusammenhang mit den o. g. Verarbeitungszwecken zuständig sind, wie z. B. unsere IT-Assistenzdienstleister für die Website und das Hosting, den Versand von Marketing-Mitteilungen und die Dokumenten- und Datenarchivierung. Alle genannten Subjekte agieren nach unseren Anweisungen und auf der Grundlage vertraglicher Regelungen als unsere Verantwortlichen für die Datenverarbeitung.

Wir können Ihre persönlichen Daten Behörden oder öffentlichen Organisationen sowie allen anderen im Sinne des Gesetzes berechtigten Empfängern mitteilen. In derartigen Fällen agieren die Empfänger als von uns unabhängige Verantwortliche für die Datenverarbeitung und entsprechend den jeweiligen institutionellen Zwecken.

Sollte es zu einer Umstrukturierung, zu Erwerb oder Verkauf unserer Gesellschaft bzw. eines Teils davon kommen, teilen wir Ihre Daten im Sinne der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen den an dem Verfahren entsprechenden beteiligten Dritten mit, die Ihre persönlichen Daten ausschließlich nur im Rahmen der vorliegenden Datenschutzerklärung und der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen verwenden dürfen.

Wenn Sie eine aktualisierte Liste der Empfänger Ihrer persönlichen Daten zu erhalten wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter den vorstehend angegebenen Adressen.

Für den Fall, dass Ihre persönlichen Daten in Länder übertragen werden, die nicht dasselbe Datenschutzniveau wie Ihr Land garantieren können, garantieren wir Ihnen, dass die Übertragung unter Einhaltung der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen erfolgt, also unter Einholung Ihrer Zustimmung, wo erforderlich, oder unter Anwendung aller anderen Maßnahmen, die für einen gleichwertigen Schutz der übertragenen Daten nötig sind, einschließlich beispielsweise der Unterzeichnung von durch die Europäische Kommission erstellten Standardverträgen. Wenn Sie eine Kopie dieser Sicherheiten wünschen, wenden Sie sich bitte über die in Abschnitt 2 dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktadressen an uns. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt werden Ihre persönlichen Daten nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt.

 

8) IHRE RECHTE UND DIE WAHRNEHMUNG IHRER RECHTE

Im Sinne der anwendbaren Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten und im Rahmen der diesbezüglichen Grenzen sind Sie jederzeit berechtigt, Zugang zu Ihren persönlichen Daten bei uns zu erhalten, sie auf ihre Richtigkeit prüfen bzw. ihre Berichtigung bzw. Aktualisierung zu verlangen.

Außerdem können Sie zu jedem Zeitpunkt und aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, verlangen, dass Ihre persönlichen Daten gelöscht werden bzw. ihre Verarbeitung in den gesetzlich vorgesehenen Fällen beschränkt wird oder sich auch ihrer Verarbeitung widersetzen, außer in Fällen zwingender Gründe des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung oder wo durch die anwendbaren Bestimmungen zum Schutz persönlicher Daten anderweitig vorgesehen.

Das Recht auf Nichtzustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten kann bei der Verarbeitung zum Zweck des Direktmarketings jederzeit ausgeübt werden.

Außerdem können Sie die Übertragbarkeit Ihrer Daten beantragen, d.h., diese Daten in strukturierter, gängiger und automatisch lesbarer Form zu erhalten bzw. die Übertragung Ihrer Daten an einen anderen Verantwortlichen, ohne Verhinderung unsererseits.

Und schließlich sind Sie auch berechtigt, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu jedem beliebigen Zeitpunkt zu widerrufen.

Zur Wahrnehmung der oben genannten Rechte können Sie sich an Ruffino und Tenute Ruffino unter den in Abschnitt 2 dieser Datenschutzerklärung angegebenen Adressen wenden.

Zuletzt können Sie auch bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen oder sich an die Behörde wenden, falls die Wahrnehmung Ihrer Rechte durch den Verantwortlichen der Datenverarbeitung verzögert, beschränkt oder ausgeschlossen wird.

Die Kontaktangaben für die italienischen Aufsichtsbehörden finden Sie hier: https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en.

Die Kontaktangaben für die deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html. Außerdem sind Sie berechtigt zur Ausübung aller Ihnen durch die nationalen Datenschutzbestimmungen zuerkannten Rechte.

 

9) ÄNDERUNGEN DER VORLIEGENDEN DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir sind zu jedem beliebigen Zeitpunkt zu umfassender oder teilweisen Änderung oder Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung berechtigt. Als aktuell gültige Version gilt die auf der Website veröffentlichte Datenschutzerklärung. Im Falle von Änderungen der vorliegenden Datenschutzerklärung werden Sie mittels Banner, Link oder Pop-Up-Fenster auf der Homepage der Website oder auch über eine eigene E-Mail-Nachricht hierzu informiert.