Buy now

Das Weingut Gretole liegt in Castellina in Chianti, einer malerischen Renaissancestadt in der Provinz Siena. Das Gut hat ein faszinierendes Landhaus aus Naturstein und 110 ha Land, die nahezu ausschließlich der Erzeugung von Riserva Ducale Oro Chianti Classico Riserva, dem absoluten Spitzenprodukt von Ruffino, dienen.

Gretole ist das Weingut, auf dem der gesamte Chianti Classico von Ruffino erzeugt wird.

Besonders interessant war die Restaurierung der Villa. Die gleichzeitig rustikale und elegante Villa von Gretole ist nicht nur ein typisches Beispiel für vornehme Landhausarchitektur, sondern auch ein Beispiel für die perfekt gelungene Einbindung in die Landschaft, da die Steine für die Mauern direkt aus der Umgebung stammen. Das Gut ist ein Beispiel für eine nachhaltige Bauweise, die ihrer Zeit voraus war.

Der Name „Gretole” bezieht sich auf den krümeligen Galestro-Boden, das typische graue Felsgestein Anbaugebiet des Chianti Classico, der dem Sangiovese und anderen Rebsorten einen ganz unverwechselbaren Geschmack verleiht.

Das Weingut Gretole atmet Mäßigung und Zurückhaltung. Das Anwesen ist umgeben von Weinbergen und den sanftwelligen Hügeln des Chianti mit atemberaubenden Ausblicken, wie sie typisch sind für diesen Teil der Toskana, der es wert ist, mindestens einmal im Leben besucht zu werden.

Gutsweine