Prosecco Rosé - Prosecco DOC - Schaumwein Roséwein Ruffino

Prosecco DOC

Prosecco Rosé

Geschichtliches

Die Glera-Traube ist in Nordostitalien zuhause, wo sie seit der Zeit Roms bekannt ist. Eine weiße Traube mit haselnussfarbigen Ranken und breiten, langen, goldgelben Beeren.

Anmerkungen zur Erzeugung

Die Trauben werden zunächst separat vergoren und erst vor der zweiten Gärung nach dem Charmat-Verfahren assembliert.

Farbe

Antike Rose, Kirsche.

Aroma

Die Aromen entfalten eindrucksvolle Fruchtigkeit mit Walderdbeeren und Bonbon.

Geschmacksprofil

Die feine Spritzigkeit und Zartheit am Gaumen finden schöne Ergänzung durch Waldbeeren. Mit einem Hauch von Frische im Abgang.

Ausführliche Geschmacksbeschreibung

Ein angenehmer Rosé, perfekt zu allen geselligen Anlässen.

Kombination mit Speisen

Hebt den Geschmack von Frittiertem und Appetizern hervor, passt aber auch zu Obstsalat und Eis.

Im Weinclub kaufen »

Shop online

Das Produkt ist auch in unserem Poggio Casciano Shop erhältlich

Datenblatt

Details zur Erzeugung Prosecco Rosé

Rebsorten

Glera und Pinot Nero

Ausbau

Charmat-Verfahren.

Serviertemperatur

Wissenswertes

Extra Dry, also süßer als die Brut-Variante, mit einem Restzucker zwischen 12 und 17 Gramm pro Liter. So wird es eine Freude, diesen Wein zu trinken.