Buy now
Modus

Toscana IGT

Modus

Farbe

Tiefes Rubinrot, nach außen hin purpurne Reflexe.

Aroma

Tiefes, betörendes Bouquet mit balsamischen und vegetativen Nuancen, die an Traubenkämme und Traubenkerne erinnern. In der Nase ein Schwall von Frucht, die übergeht in elegante Gewürznote, während der Röstton durch Vanille einen extra Akzent erhält.

Geschmacksprofil

Vollmundig, mit verlockender Brombeere und seidigen Tanninen, opulenter Körper. Der Abgang entfaltet sich fleischig, weich und mit feiner Gewürznote.

Ausführliche Geschmacksbeschreibung

Ein Spitzen-Supertoskaner, reich an stimmigen und gut koordinierten Eindrücken, vollendet durch dreidimensionale, kommunikative Expressivität.

Kombination mit Speisen

Zu Wild oder gut gereiftem Käse. Dank seiner Persönlichkeit ist Modus perfekt als Gesprächsbegleiter und Meditationswein.

Anmerkungen zur Erzeugung

Temperaturkontrollierte Gärung und Mazeration mit regelmäßigem Umpumpen und Délestage über etwa 28 Tage. Der Wein wird vor der malolaktischen Fermentation in großen Stahltanks abgezogen.

Geschichtliches

Modus - das lateinische Wort hat mit „Methode” oder „Maß” zu tun - ist die moderne Interpretation von Ruffino dieser Mischung aus drei edlen Rebsorten. Der preisgekrönte Supertoskaner wurde 1997 erstmals gekeltert, weltweit prämiert und von der Kritik gelobt und ist die Synthese aller Elemente, die zu seinem einzigartigen Charakter beitragen: Reben, Sonne, Boden und menschliche Arbeit.

Erzeugungsgebiet

Toskana.

Jetzt kaufen

Shop online

Das Produkt ist auch in unserem Poggio Casciano Shop erhältlich

Download PDF

Rebsorten

Sangiovese, Merlot und Cabernet Sauvignon.

Ausbau

12 Monate in Barriques.

Serviertemperatur

18°

Wissenswertes

Der Kompass auf dem Etikett steht für die fein ausgewogene Balance im Glas, als Ergebnis methodischer, hingebungsvoller Arbeit.

Das könnte Ihnen auch gefallen