Buy now
La Solatìa - Toscana IGT - Toskanischer Weißwein Ruffino

Toscana IGT

La Solatìa

Farbe

Helles Strohgelb, nach außen hin transparent.

Aroma

Intensiv fruchtige Noten mit Birne und floralen Nuancen. Wie sonnenwarme Steine, betont mineralisch.

Geschmacksprofil

Samtig, fruchtig, insbesondere Birne, Akazienhonig, mit frischem Unterton, beim Abgang mäßige Säure.

Ausführliche Geschmacksbeschreibung

Eine Sorte aus nördlicheren Gefilden die auf toskanischem Boden zu einzigartigem Ausdruck findet. Ein sehr charaktervoller, unkomplizierter, sehr angenehmer Weißer.

Kombination mit Speisen

Meeresfrüchte, Schalentiere, roher Fisch und einfache weiße Pastagerichte.

Anmerkungen zur Erzeugung

Die Trauben werden entrappt, gekühlt und dann sanft gepresst. Die Gärung erfolgt mit kontrollierter Temperatur von 16 °C über ca. 10 Tage. Der Wein wird mit Bâtonnage einige Monate lang in Stahltanks bei 8 °C auf der Feinhefe ausgebaut.

Geschichtliches

Pinot Grigio wurde erstmals 2002 auf La Solatìa erzeugt, auch wenn die Forschung zum Anbau internationaler Rebsorten in der Toskana schon sehr viel früher begonnen hatte. Die Idee, den Charakter des Pinot mit einem raffinierten Touch im Ruffino-Stil zu veredeln, wurde mit diesem feinen, vielseitigen Wein realisiert.

Erzeugungsgebiet

Toskana.

Tritt dem Weinclub bei »

Jetzt kaufen

Shop online

Das Produkt ist auch in unserem Poggio Casciano Shop erhältlich

Datenblatt

Details zur Erzeugung La Solatìa

Rebsorten

100% Pinot Grigio

Weinberg

Weingut La Solatìa.

Serviertemperatur

8/10°

Wissenswertes

Der Pinot Grigio wird weltweit als der italienische Spitzenwein schlechthin angesehen. Dies verdankt er seiner unglaublichen Vielseitigkeit, die sich sowohl in einfachen, frischen, angenehmen weißen Weinen zeigt als auch in kupferfarbenen Weinen mit üppigen Aromen und sehr langer Haltbarkeit.