Buy now
Romitorio di Santedame

Chianti Classico Gran Selezione DOCG

Romitorio di Santedame

Farbe

Tiefes Rubinrot, schwarzes Herz.

Aroma

Verführerisch in der Nase mit Aromen von Leder, roter und dunkler Frucht – Weichsel und Pflaume - , dazu holzige Noten, Vanille und feine Gewürze.

Geschmacksprofil

Blaubeermarmelade als Vorspiel zu kräftigen Tanninen, die gut in den soliden Körper und eine dynamische Struktur eingebunden sind. Intensiv, hintergründig und komplex.

Ausführliche Geschmacksbeschreibung

Ein Wein von unglaublicher Tiefe, reich an gut eingebundenen Nuancen, stimmig und aufrichtig, ein ehrlicher Vertreter des geradlinigen Sangiovese. Für die lange Lagerung geeignet.

Kombination mit Speisen

Gegrilltes und gebratenes Fleisch, lange gereifter Hartkäse.

Anmerkungen zur Erzeugung

Die Gärung dauert etwa 10 Tage und erfolgt bei kontrollierter Temperatur von 28 °C in Edelstahlbehältern. Anschließend noch 10 Tage Schalenmazeration, danach malolaktische Fermentation.

Geschichtliches

In den 1980-ern war der Colorino, eine traditionelle toskanische Traubensorte, beinahe verschwunden. In der Nähe einer mittelalterlichen Einsiedelei, eines „Romitorio“, also einer Raststätte für Pilger auf ihrem Weg nach Rom auf dem Santedame-Gut, das kurz davor von Ruffino erworben worden war, wurde ein alter Weinberg entdeckt. Die zufällige Entdeckung führte dazu, dass die Rebe wieder zum Einsatz kam. Dieser Wein wurde kreiert, um die Bedeutung der Forschung zu autochthonen toskanischen Rebsorten zu würdigen, in die Ruffino schon immer Geld und Energie investiert hatte. Ein charakteristischer, nur in begrenzten Mengen hergestellter Wein, Ausdruck einer glorreichen Vergangenheit und einer vielversprechenden Zukunft.

Erzeugungsgebiet

Toskana.

Jetzt kaufen

Shop online

Das Produkt ist auch in unserem Poggio Casciano Shop erhältlich

Download PDF

Rebsorten

90% Sangiovese, 10% Colorino (Verwendete Sorten).

Weinberg

Tenuta Santedame.

Ausbau

30 Monate, davon 24 Monate in großen Eichenfässern.

Wissenswertes

Romitorio di Santedame zählt zu den historischen Weinen von Ruffino. 1990 zunächst als Toskana IGT Wein mit großem Colorino- und kleinem Merlotanteil gekeltert. 11 Jahre lang gab es den Romitorio di Santedame nicht, nun ist er wieder im Programm.

Video ansehen

Das könnte Ihnen auch gefallen