Buy now

Die Ruffino Group ist ein stark im Wachsen begriffenes Composite Business. Das Unternehmen beschäftigt heute 300 Mitarbeiter, die mit ihrer Arbeit maßgeblich zu der kontinuierlichen Entwicklung des Geschäfts beitragen.

Das Unternehmen erzeugt und verkauft über 30 Millionen Flaschen vierzig verschiedener Weine. Der Großteil davon sind traditionelle toskanische Weine wie Chianti, Chianti Classico und Brunello di Montalcino, neben Prosecco und Pinot Grigio aus dem Veneto.
Ruffino bewirtschaftet auf seinen acht Weingütern insgesamt über 600 ha Weinberge: sechs davon in der Toskana (Poggio Casciano, Montemasso, Santedame, Gretole, La Solatia und Greppone Mazzi), zwei im Veneto: Cà del Duca und La Duchessa.

Ruffino wurde 1877 in Pontassieve bei Florenz gegründet. Der Hauptsitz befindet sich immer noch in dem ursprünglichen Betrieb, der im Laufe der Jahre vergrößert, modernisiert und mit innovativer Technik ausgestattet wurde, ohne dabei jedoch die historische Bedeutung des Unternehmens und seine regionale Bindung aus den Augen zu verlieren.

Die Ruffino Group erwirtschaftete im Jahr 2019 über 130 Millionen Euro.

Der Umsatz aus dem Export ist beträchtlich: Ruffino vertreibt seine Erzeugnisse weltweit, dank einem gut strukturierten und entwickelten Geschäftsnetz.

Seit 2011 ist das Unternehmen Teil von Constellation Brands, dem amerikanischen Marktführer in Bier, Wein und Spirituosen.